10.10.2021

Der Countdown läuft! Noch

0 Tage
0 Tage
0 Tage

Zum Marathon anmelden! Dabei sein als Helfer!

 

Schon im Vorfeld im Rahmen der traditionellen Nudelparty wurde über einen Teilnehmerrekord spekuliert. 5038 Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker bildeten dann am Sonntagvormittag das Teilnehmerfeld, welches geduldig auf den Startschuss des Oberbürgermeisters, Lutz Trümper, wartete.

Rekorde gab es nicht nur bei der Teilnehmerzahl, sondern auch bei der Verpflegung:
1 Tonne Bananen und 650 Kilogramm Äpfel wurden den Aktiven gereicht.

Ebenfalls Superlativen konnten die Leichtathleten des SC Magdeburg e.V. „erlaufen“. Gemeldet auf den kürzeren Distanzen (13 km und 4,2 km) erreichten sie mindestens Doppelsiege, und mit Frank Schauer und Lisa Jäsert hat der SC Magdeburg nun zwei Streckenrekordinhaber über 13 km. Frank Schauer gewann in 39:24 min vor Johannes Motschmann (mJB), der sich mit seiner Zeit von 40:03 min gegenüber dem Vorjahr deutlich verbesserte. Arthur Lenz bestritt nach langer Verletzungspause aus dem Aufbautraining diesen Wettkampf und wurde mit 40:34 min Dritter. Lukas Motschmann (42:02 min) und Julius Lawnik vervollständigten als Viert – und Fünftplatzierte das hervorragende Ergebnis der älteren Läufer innerhalb der TG Eberding.

Lisa Jäsert zeigte sich mit 48:30 min ebenfalls deutlich verbessert und kam mit deutlichem Vorsprung vor der Zweitplatzierten, Manuela Kurrat, ins Ziel. Manuela (W30) begann beim Club ihre erfolgreiche Leichtathletikkarriere und als „gelernte“ Siebenkämpferin erreichte sie gute 54:50 min. Doppelsiege gab es auf der Minimarathonstrecke über 4,2 km.

Marcel Ebeling sicherte sich in 12:14 min den Sieg vor Max Glöckner, der 12:37 min benötigte. Ebenfalls „zweifach“ war bei den Mädchen das Siegerpodest besetzt: Thea – Louise Thiel setzte sich in 13:42 min vor Muriel Pfläging (13:56 min) durch.

Altersklassensiege erreichten Maria Krusch (wJB) in 14:29 min und Zoe Alicia Münch (WSB) mit einer Zeit von 14:54 min. Samuel Gold errang den ersten Platz in der AK MSA in 46:42 min, Tim Krukowski Platz zwei mit einer Zeit von 46:58 min – beide starteten über 13 km. Auch folgende Podestplätze in den Altersklassen lassen auf ein weiteres erfolgreiches Abschneiden der Athleten der TG Jürgen Eberding, Klaus Lindner und Stefan Rösler hoffen:

Philipp Peters (MSA) – 2.Platz: 13:23 min
Marvin Loerke (MSB) – 2. Platz: 14:21 min
Chris Tilche (MSD) – 2. Platz: 16:27 min
Franziska Lüth (wJB) – 2. Platz: 14:55 min
Miriam Maikath (WSB) – 2. Platz: 15:02 min
Marlen Steinhoff (WSC) – 2. Platz: 17:20 min
John – Philip Seibert (MSA) – 3. Platz: 13:27 min
Alexandra Bornemann (WSB) – 3. Platz: 17:00 min

VLG 1991 Magdeburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.